Angebote zu "Verschwunden" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Sherlock Holmes, Die alten Fälle (Reloaded), Fa...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sherlock Holmes erhält von der ehemaligen Gouvernante der Lady Frances Carfax Nachricht, dass ihre frühere Herrin spurlos verschwunden ist. Ihr letztes Lebenszeichen kam aus einem Hotel in Lausanne, aus dem sie abgereist ist, ohne eine neue Adresse zu hinterlassen. Holmes schickt Watson an den Genfer See, um der Sache nachzugehen. Dieser findet heraus, dass sich Lady Carfax mit dem dubiosen Dr. Schlesinger und dessen Frau angefreundet hat und mit ihnen zusammen weitergereist ist ... Offensichtlich hat es das zwielichtige Paar vor allem auf den Schmuck von Lady Carfax abgesehen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Sherlock Holmes, Die alten Fälle (Reloaded), Fa...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sherlock Holmes erhält von der ehemaligen Gouvernante der Lady Frances Carfax Nachricht, dass ihre frühere Herrin spurlos verschwunden ist. Ihr letztes Lebenszeichen kam aus einem Hotel in Lausanne, aus dem sie abgereist ist, ohne eine neue Adresse zu hinterlassen. Holmes schickt Watson an den Genfer See, um der Sache nachzugehen. Dieser findet heraus, dass sich Lady Carfax mit dem dubiosen Dr. Schlesinger und dessen Frau angefreundet hat und mit ihnen zusammen weitergereist ist ... Offensichtlich hat es das zwielichtige Paar vor allem auf den Schmuck von Lady Carfax abgesehen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Das Verschwinden der Lady Carfax: Sherlock Holm...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sherlock Holmes erhält von der ehemaligen Gouvernante der Lady Frances Carfax Nachricht, dass ihre frühere Herrin spurlos verschwunden ist. Ihr letztes Lebenszeichen kam aus einem Hotel in Lausanne, aus dem sie abgereist ist, ohne eine neue Adresse zu hinterlassen. Holmes schickt Watson an den Genfer See, um der Sache nachzugehen. Dieser findet heraus, dass sich Lady Carfax mit dem dubiosen Dr. Schlesinger und dessen Frau angefreundet hat und mit ihnen zusammen weitergereist ist ... Offensichtlich hat es das zwielichtige Paar vor allem auf den Schmuck von Lady Carfax abgesehen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Rode, Peter Groeger, Karin Eckhold, Gisela Fritsch, Klaus Dittmann, Sascha Draeger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001866/bk_xsky_001866_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Spurlos verschwunden, Hörbuch, Digital, 1, 218min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Schottland werden ganze Wagenladungen besten schottischen Whiskys gestohlen. Merkwürdig ist, dass der gute Tropfen nicht etwa über Umwege im Handel landet, sondern spurlos verschwunden bleibt.Der Direktor des bestohlenen Konzerns ist es leid, seit über zwei Jahren immer wieder bestohlen zu werden und trifft sich in einem idyllischen Hotel nahe Glasgow mit dem Privatdetektiv Ken Daly. Dort geschieht jedoch auf dem nahen See ein Unglück. Ein anderer Gast des Hotels wird scheinbar infolge eines tragischen Jagdunfalls in seinem Boot erschossen. Aber nur scheinbar... denn warum liegt im Schilf ein zweites Gewehr? Kann es wirklich Zufall sein, dass der Ermordete ebenfalls etwas mit Whisky zu tun hat? Und warum versuchen finstere Gesellen, Daly von seinen Ermittlungen abzuhalten? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Charles Wirths, Otto Preuss, Ruediger Renn, Anneliese Benz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/010023/bk_edel_010023_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Spurlos verschwunden (MP3-Download)
7,19 € *
ggf. zzgl. Versand

In Schottland werden ganze Wagenladungen besten schottischen Whiskys gestohlen. Merkwürdig ist, dass der gute Tropfen nicht etwa über Umwege im Handel landet, sondern spurlos verschwunden bleibt. Der Direktor des bestohlenen Konzerns ist es leid, seit über zwei Jahren immer wieder bestohlen zu werden und trifft sich in einem idyllischen Hotel nahe Glasgow mit dem Privatdetektiv Ken Daly. Dort geschieht jedoch auf dem nahen See ein Unglück. Ein anderer Gast des Hotels wird scheinbar infolge eines tragischen Jagdunfalls in seinem Boot erschossen. Aber nur scheinbar ... denn warum liegt im Schilf ein zweites Gewehr? Kann es wirklich Zufall sein, dass der Ermordete ebenfalls etwas mit Whisky zu tun hat? Und warum versuchen finstere Gesellen, Daly von seinen Ermittlungen abzuhalten?

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Spurlos verschwunden (MP3-Download)
7,19 € *
ggf. zzgl. Versand

In Schottland werden ganze Wagenladungen besten schottischen Whiskys gestohlen. Merkwürdig ist, dass der gute Tropfen nicht etwa über Umwege im Handel landet, sondern spurlos verschwunden bleibt. Der Direktor des bestohlenen Konzerns ist es leid, seit über zwei Jahren immer wieder bestohlen zu werden und trifft sich in einem idyllischen Hotel nahe Glasgow mit dem Privatdetektiv Ken Daly. Dort geschieht jedoch auf dem nahen See ein Unglück. Ein anderer Gast des Hotels wird scheinbar infolge eines tragischen Jagdunfalls in seinem Boot erschossen. Aber nur scheinbar ... denn warum liegt im Schilf ein zweites Gewehr? Kann es wirklich Zufall sein, dass der Ermordete ebenfalls etwas mit Whisky zu tun hat? Und warum versuchen finstere Gesellen, Daly von seinen Ermittlungen abzuhalten?

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Sherlock Holmes Collectors Edition XIII, Hörbuc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pappschachtel: Susan Cushing, eine ehrbare Dame um die Fünfzig, bekommt ein abscheuliches Paket. Es enthält zwei menschliche Ohren, eins von einem Mann und eins von einer Frau. Inspektor Lestrade von Scotland Yard steht vor einem Rätsel. Handelt es sich um einen Lausbubenstreich oder verbirgt sich hinter der unheimlichen Postsendung ein Doppelmord aus Eifersucht? Wie immer in solchen Fällen bittet er Sherlock Holmes um Hilfe. Den führt die Spur zu den beiden Schwestern von Miss Cushing... Die Bruce-Partington-Pläne: November 1895, über London liegt dicker Nebel. An der Untergrundstation Aldgate findet man die Leiche eines jungen Mannes, der Angestellter der Admiralität war. Brisanterweise trägt er die streng geheimen Pläne für das neuartige Bruce-Partington-Unterseeboot bei sich. Diese Tatsache ruft Sherlock Holmes Bruder Mycroft auf den Plan, der ebenfalls für die Regierung arbeitet. Wie haben die Pläne das Gebäude der Admiralität überhaupt verlassen können? Und warum wurde bei der Leiche nur ein Teil der Seiten gefunden? Mycroft bittet Sherlock Holmes und Doktor Watson, Licht in die Angelegenheit zu bringen. Das Verschwinden der Lady Carfax: Sherlock Holmes erhält von der ehemaligen Gouvernante der Lady Frances Carfax Nachricht, dass ihre frühere Herrin spurlos verschwunden ist. Ihr letztes Lebenszeichen kam aus einem Hotel in Lausanne, aus dem sie abgereist ist. Holmes schickt Watson an den Genfer See. Dieser findet heraus, dass sich Lady Carfax mit dem dubiosen Dr. Schlesinger und dessen Frau angefreundet hat und mit ihnen zusammen weitergereist ist... Die Löwenmähne: Holmes und Watson machen einige Tage Urlaub an der Küste von Sussex, als dort am Strand ein junger Biologielehrer stirbt. Sein Rücken ist übersäht von Peitschenhieben. Auch mit seinem letzten, im Sterben gehauchten Wort "Löwenmähne" weiß niemand etwas anzufangen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Rode, Peter Groeger, Volker Brandt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/mari/000300/bk_mari_000300_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Ein Zimmer im Hotel
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo sind wir, wenn wir reisen? David Wagner, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse für sein Buch "Leben", schreibt in seinem neuen Buch über Hotelzimmer, wie jeder sie kennt und so noch nie gesehen hat. Ein Mann reist von Stadt zu Stadt, quer durch Deutschland und Europa bis nach China und in den Iran, aber Augen hat er immer nur für das: Hotelzimmer. Er kann sich nicht sattsehen an ihnen, bestaunt mit nie erlahmender Neugier, was es da alles gibt: Erdbeeren in einem Schüsselchen. Liegt neben dem Telefon ein Bleistift - spricht seiner Erfahrung nach für ein besseres Hotel - oder ein Kugelschreiber? In wildgemusterte Teppichböden sind Flecken offenbar schon eingearbeitet worden. Energiesparfunzeln, er müsste Glühbirnen dabei haben. "Zum Lesen sollte ich mich eigentlich ins Badezimmer setzen, dort, im Schminklicht, ist es hell genug." Eine "Kulturgeschichte der Unterwäsche" mit vielen Abbildungen steht im Regal, fast hätte er das Buch geklaut. Ein kleiner Frosch, den er aus einem Eingangsbereich gerettet hat, springt in ein Farnbüschel und ist verschwunden - "oder wollte er geküsst werden?" Das Glück, in einem Turmzimmer nächtigen zu können, auf einen See zu schauen, das Licht. Das Unglück der Zierkissenpest. Und warum steht in manchen Bädern eine Waage?David Wagner, Meister der poetischen Alltagsbeobachtung und immer wieder gerühmt für seine Beschreibungskunst bei höchster stilistischer Eleganz, nimmt uns mit in mehr als einhundert Hotelzimmer, wie jeder sie kennt und so noch nie gesehen hat. Ein Buch für alle, die unterwegs sind oder anderen eine Bleibe geben. Eine aufregende, anregende Reise der Wahrnehmung von lauter Sensationen des Gewöhnlichen - eine Schule des Sehens.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Ein Zimmer im Hotel
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo sind wir, wenn wir reisen? David Wagner, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse für sein Buch "Leben", schreibt in seinem neuen Buch über Hotelzimmer, wie jeder sie kennt und so noch nie gesehen hat. Ein Mann reist von Stadt zu Stadt, quer durch Deutschland und Europa bis nach China und in den Iran, aber Augen hat er immer nur für das: Hotelzimmer. Er kann sich nicht sattsehen an ihnen, bestaunt mit nie erlahmender Neugier, was es da alles gibt: Erdbeeren in einem Schüsselchen. Liegt neben dem Telefon ein Bleistift - spricht seiner Erfahrung nach für ein besseres Hotel - oder ein Kugelschreiber? In wildgemusterte Teppichböden sind Flecken offenbar schon eingearbeitet worden. Energiesparfunzeln, er müsste Glühbirnen dabei haben. "Zum Lesen sollte ich mich eigentlich ins Badezimmer setzen, dort, im Schminklicht, ist es hell genug." Eine "Kulturgeschichte der Unterwäsche" mit vielen Abbildungen steht im Regal, fast hätte er das Buch geklaut. Ein kleiner Frosch, den er aus einem Eingangsbereich gerettet hat, springt in ein Farnbüschel und ist verschwunden - "oder wollte er geküsst werden?" Das Glück, in einem Turmzimmer nächtigen zu können, auf einen See zu schauen, das Licht. Das Unglück der Zierkissenpest. Und warum steht in manchen Bädern eine Waage?David Wagner, Meister der poetischen Alltagsbeobachtung und immer wieder gerühmt für seine Beschreibungskunst bei höchster stilistischer Eleganz, nimmt uns mit in mehr als einhundert Hotelzimmer, wie jeder sie kennt und so noch nie gesehen hat. Ein Buch für alle, die unterwegs sind oder anderen eine Bleibe geben. Eine aufregende, anregende Reise der Wahrnehmung von lauter Sensationen des Gewöhnlichen - eine Schule des Sehens.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot